Gender-Mainstreaming : Einfalt greift zur Nazikeule, Besonnenheit zu Argumenten

Ursprünglich veröffentlicht auf volksbetrug.net:
Eigentlich müsste die „Nazikeule“ aufgrund ständig missbräuchlicher Verwendung in diesem Lande schon so spröde und „abgedroschen“ sein, dass sie bricht. Jedenfalls taugt sie nicht mehr als Ersatz für Argumente und zur Verunglimpfung politischer Gegner und abweichender Meinungen. Sie nervt nur noch, ist so einfallslos und spießig wie die…