Prof. Dr. Dr. Gunnar Heinsohn nennt Zahlen und Fakten zur Asylpolitik und beginnt mit einem scharfem Zitat von Jacques Chirac

Autsch, der Mann, der Dr. Dr. Gunnar Heinsohn, der da schon Schlagzeilen mit den Worten machte,
„Genozidsforscher Professor Dr. Gunnar Heinsohn, meint:
Man müsse der Unterschicht den Hahn zu drehen, denn nur ein ungeborenes Kind aus diesem Milieu,
ist auch ein gutes Kind, denn es schlägt einem schon keinen Baseballschläger an den Kopf.

Das nene ich eine tiefst braune Gesinnung, die sich gleichsam in den Parteien CDU, CSU, SPD, FDP und anderen so manifestiert hat das einem Menschen nur noch das permanennte kotzen kommen kann.

Kann man solchen Elementen, nicht endlich das Maul stopfen?

AAA

Achse des Guten:

Afrikanerpolitik: Wie wäre es mit ein paar nüchternen Zahlen und Fakten?

Von 1977 bis 1995 ist Jacques Chirac Bürgermeister von Paris und regiert dann bis 2007 Frankreich. Schon im Juni 1991 beklagt er das Schicksal seiner Nation, die – wie Nicolas Sarkozy 2007 ergänzt – die Immigration wie eine Invasion „erleide“ und deshalb auf eine „selektive Einwanderung“ (immigration choisie ) umschalten müsse:

„Nicht Ausländer sind unser Problem, sondern ihre Überdosierung. […] Es macht einfach weniger Probleme, Arbeiter aus Spanien, Polen und Portugal bei uns zu haben, als Muslime und Schwarze. […] Ein französischer Arbeiter mit seiner erwerbstätigen Frau hat 15.000 Franc […] und sieht im Treppenhaus […] eine Familie mit Vater, drei bis vier Frauen und zwanzig Sprösslingen, die zusammen 50.000 Francs als Sozialhilfe beziehen. Wenn man dann noch der Lärm und der Geruch hinzunimmt, muss der französische Arbeiter einfach ausrasten. […] Es ist keineswegs Rassismus, das…

Ursprünglichen Post anzeigen 114 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s