wollen wir uns wehren oder uns umbringen lassen

 

Bürger dieses Landes wehrt euch jetzt !!!

Unsere herrschende Rasse, die
Verbrecher- Politik, die Verbrecher- Amtsträger
wollen uns unterjochen, wie es schon die NAZIs und die STASI
versuchten und
nur Gott weiß wer noch, aber auch die Kirche hat es ja versucht.

Nun versucht Merkel und Konsorten in Teamarbeit, getarnt als EUROPA,
es ebenfalls, gekauft von Bonzen, Bänkern und anderen
Finanzfaschisten
!

Wir wundern uns weshalb es immer mehr Krankheiten und neue Krankheiten gibt.
Hier ist einer der Gründe für den anstieg von Allergien und Krankheit,
nämlich
die von oben benannten so hochgelobte GENTECHNIK.

Deutlich früherer Tod wegen Gentechnik-Mais im Futter
Auszug:

Deutlich früherer Tod wegen Gentechnik-Mais im Futter vom 19.09.12
Die Fütterung mit gentechnisch verändertem Mais führt bei Ratten zu
schweren Krankheiten und Tod. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler
der Universität Caen in Frankreich laut zahlreichen Medienberichten.
In einer zweijährigen Studie starben die Nager, die Gentechnik- Mais
gefressen hatten, deutlich früher als ihre Artgenossen,
denen normales Futter verabreicht worden war. Professor Gilles-Eric Seralini,
einer der beteiligten Forscher, bezeichnete den Befund als „alarmierend.“
Sein Team hatte neun Versuchsgruppen, insgesamt 200 Ratten, jeweils mit
verschiedenen Futtermischungen ernährt. Die ersten drei Gruppe
bekamen den gentechnisch veränderten Mais NK603
des Monsanto-Konzerns in verschiedenen Mengen zu fressen
(in Anteilen von 11, 22 und 33 Prozent am Futter). Diesem Mais wurde ein Gen
eingepflanzt,
das den massiven Einsatz des Pestizids Glyphosat
(Markenname „Roundup“)
ermöglichen soll.
Den zweiten drei Gruppen wurde ebenfalls dieser Mais in den selben Dosen
verabreicht, allerdings wurde er hier zuvor mit Glyphosat besprüht.
Die dritten drei Gruppen erhielten konventionellen Mais.
Auch dieser war mit dem Pestizid belastet. …..

Die Studie der Universität Caen dürfte für großes Aufsehen sorgen,
da sie erstmals die Auswirkungen des Verzehrs von gentechnisch veränderten Produkten
über längere Zeiträume hinweg dokumentiert.
Solche Untersuchungen werden von Umwelt- und Verbraucherschutzorganisationen
immer wieder gefordert. ….

Und? werden wir, Bürger dieses Landes darüber informiert?
Ich habe hierüber von den verantwortlichen gierigen Politverbrechern
noch nichts gehört.

Die meisten mögen wohl hier noch meinen, dies wäre alles nur Panikmache,
aber weit gefehlt, hier fängt es erst an!

Kommen wir nun zur Planung und Ausführung durch unserer Politverbrecher,
die nicht erst mit Hartz IV begann, Hartz IV und das SGB, besonders SGB II, ist nun
erkennbar, das neue

deutsche Euthanasiegesetz

, aber jeder darf, oder soll sich seine
eigene Meinung zum folgenden bilden:

Der bedrohte Friede 1983 Carl Friedrich von Weizsäcker
1979 lehnte Carl Friedrich von Weizsäcker die von Willy Brandt v
vorgeschlagene Kandidatur zum Bundespräsidenten ab.

Der bedrohte Friede. Politische Aufsätze 1945–1981, Hanser,
München 1981, ISBN 3-446-13454-9.

Hier das Original meines folgenden Textes: Video auf YouTube

Das Video, Audiofile, hier in Text gefasst:

Carl Friedrich von Weizsäcker, eine Analyse aus dem Jahre 1983,
entnommen aus dem gelben Forum.

Es ist bemerkenswert, was Carl Friedrich von Weizsäcker,
der ältere Bruder unseres ehemaligen Bundespräsidenten, vor 25 Jahren
(nunmehr 30 Jahren), in seinem letzten Buch schrieb.

Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk, der bedrohte Frieden,
1983 Hansaverlag, innerhalb weniger Jahre, den Niedergang
des Sowjet- Kommunismus voraus und wurde dafür ausgelacht.

Seine Prognose, auf welches Niveau der Lohn und Gehaltsabhängige
zurückfallen würde, wenn der Kommunismus nicht mehr existiert war
schockierend.

Weizsäcker beschreibt die Auswirkungen einer dann einsetzenden Globalisierung,
wie wohl es damals dieses Wort überhaupt noch nicht gab.

Es folgen Zitate aus seinem Buch.
1.
Die Arbeitslosenzahlen werden Weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen!
2.
Die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken!
3.
Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen.
Rentenzahlungen zu erst. Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise
ungeheuerer Dimensionen die von Spekulanten ausgelöst wird

4.
ca. zwanzig Jahre nach dem Untergang des Kommunismus, werden in
Deutschland wieder Menschen verhungern.

5.
Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt Weltweit dramatisch!
6.
Die herrschende ELITE wird gezwungen, zu Ihrem eigenen Schutz
Privatarmeen zu unterhalten!

7.
Um Ihre Herrschaft zu sichern, werden diese ELITEN frühzeitig den
totalen Überwachungsstaat schaffen, eine Weltweite DIKTATUR einführen!

8.
Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels, sind korrupte Politiker!
9.
Die Kapitalwelt fördert wie eh und je, einen noch nie da gewesenen
Nationalismus, als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden
Kommunismus!

10.
Zum Zweck der Machterhaltung, wird man die Weltbevölkerung,
auf ein Minimum reduzieren, dies geschieht mittels künstlich erzeugter
Krankheiten, hierbei werden Biowaffen als Seuchen deklariert,
aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen.
Als Grund dient die Erkenntnis, dass die meisten Menschen Ihre
eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können.
Jetzt wären die reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen,
anderenfalls entsteht für Sie ein riesiges gefährliches Konfliktpotenzial!

11.
Um Rohstoffbesitz und den eigenen Machterhalt zu dienen, werden
Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen
Massenvernichtungswaffen führen!

12.
Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus
das skrupelloseste und menschenverachtendste System erleben,
wie es die Menschheit noch niemals zuvor erlebt hat. Das System
welches für diese Menschen verantwortlich ist, heißt,
unkontrollierter Kapitalismus.

Carl Friedrich von Weizsäcker sagte, vor 25 Jahren (nunmehr 30 Jahren),
das sein Buch, welches er als sein letztes großes Werk bezeichnete
mit Sicherheit von der Bevölkerung nicht verstanden würde und die
Dinge somit ihren Lauf nehmen. Das deutsche Volk bewertete er
wenig schmeichelhaft wie folgt:

absolut Obrigkeitshörig,

des Denkens entwöhnt,

typischer Befehlsempfänger,

ein Held vor dem Feind,

aber ein totaler Mangel an Zivilcourage!

Der typische Deutsche, verteidigt sich erst dann,
wenn er nichts mehr hat was sich zu verteidigen lohnt.

Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist,
dann schlägt er im blinden Zorn alles kurz und klein,
auch das, was Ihm vielleicht noch helfen könnte.

Leider kann ich Herrn Carl Friedrich von Weizsäcker hier nur beipflichten, es gibt leider
nur ein paar wenige, die zum einen den Mund aufmachen und/oder zumindest
versuchen diesem treiben Einhalt zu gebieten.

Dies wird leider durch die „öffentliche „ALLMACHT“ Gewalt“ Politik,
Staatsanwaltschaft, Gericht, und auch Polizei, wissentlich nicht nur verhindert
sondern auch permanent durchgesetzt! …..

http://www.wir-gegen-hartz-iv-sgb-ii.de, da gibts noch mehr!

wir versuchen unter folgendem Link, den Kampf gegen diese Politik, dieses Unrechtssystem Deutschlands mit vereinter Kraft zu bekämpfen

Der Widerstand, ohne durch Spione und Gesetzesbrecher behindert zu werden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s